Innovative Techniken, um biologisch abbaubare Kunststoffe aus natürlichen Rohstoffen herzustellen, gibt es einige. Doch erst jetzt ist ein paar Pionieren die industrielle Großproduktion gelungen.

„Rein technisch stellt Bioplastik kein Problem dar, doch es bräuchte verlässliches Know-how über die ganze Wertschöpfungskette“, urteilt Rudy Koopmans, Gründer und Direktor des Instituts Plastic Innovation Competence Center (PICC) im schweizerischen Freiburg. „Die Herausforderung besteht darin, die industrielle Produktion so hinzukriegen, dass Bioplastik effizient und kostengünstig produziert werden kann.“

Den ganzen Artikel lesen

4. Juni 2020

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen. Rechtliche Hinweise lesen