• Bauunternehmen: Hoch- und Tiefbau, Metall- und Holzbau
  • Generalunternehmen: Planung, Leitung und Ausführung von Grossprojekten, Unterhalt und Sanierung bestehender Bauwerke
  • Architektur- oder Ingenieurbüros
  • Öffentliche Verwaltung
  • Industrie: Herstellung von Bauwerkstoffen

Weiterbildung

Schweizerisches Baumeisterdiplom, Bachelor in Bauingenieurwesen, Architektur, Landschaftsarchitektur oder Umweltingenieurwissenschaften

Mehr Infos: Berufsberatung.ch (nur auf Französisch)

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen. Rechtliche Hinweise lesen