Fil d'Ariane :  

Qualität - eine unserer Prioritäten

Um den Anforderungen ihrer Aufgaben gerecht zu werden und die Bologna-Reform umzusetzen, befolgt die HTA-FR eine konsequente Qualitätspolitik.

Bei der Erfüllung ihres Auftrages versucht die HTA-FR, den Erwartungen der Personen und Institutionen, zugunsten welcher sie ihre Leistungen erbringt, in einer Art und Weise zu entsprechen, die höchsten Qualitätsansprüchen genügt; überdies ist sie bestrebt, ihre Leistungen laufend zu verbessern.

Um dieses Ziel zu erreichen, bedient sich die HTA-FR eines Managementsystems, welches ihren Tätigkeiten entsprechend entwickelt wurde und das von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eingesetzt wird. Dreh- und Angelpunkt dieses Systems ist die konstante Verbesserung - nicht nur aller Tätigkeiten zur Erfüllung ihrer Auftrages, sondern auch des Systems selbst, das, wie jedes Werkzeug, der fortwährenden Weiterentwicklung bedarf.