Studiengang: Informatik und Kommunikationssysteme
Vertiefung: Software Engineering
Module: Computer-Grundlagen

Kursbeschreibung

Zum Modul Programmierung

96 Unterrichtseinheiten

  • Angestrebte Kompetenzen und Lernziele

    Am Ende des Kurses kann der Student / die Studentin

    • die Entwicklungsschritte bei der Programmierung, die benötigten Werkzeuge und die erforderlichen resp. erzeugten Dateien beschreiben
    • eine Entwicklungsumgebung und einen Debugger zum Schreiben und Testen eines Programmes einsetzen
    • den Begriff des Typs einer Variable/Konstante erklären und zwischen einfachen und referentiellen Typen unterscheiden
    • Variablen deklarieren und initialisieren
    • arithmetische, logische und relationale Operatoren verwenden, um Ausdrücke zu bilden
    • bedingte Anweisungen (Verzweigung und Auswahl) schreiben
    • iterative Instruktionen in einfachen Algorithmen verwenden
    • Felder (Arrays) deklarieren, erstellen und verwenden
    • Methoden deklarieren und aufrufen
    • Ausnahmefehler (Exceptions) behandeln und wenn nötig weiterleiten
    • ein Programm schreiben zum Lesen/Schreiben von Textdateien
    • eine Klasse schreiben, Instanzen (Objekte) erzeugen und verwenden
    • statische Felder und Methoden erklären und verwenden
    • den Begriff der Vererbung erklären und eine Klasse schreiben, die von einer Oberklasse erbt
    • mit abstrakten Klassen und Schnittstellen arbeiten
    • generische Elemente einsetzen
    • die Definitionsweise von Klassen (intern, anonym, ...) geeignet auswählen
    • Lambda-Ausdrücke verwenden und Java-8-Streams einsetzen
  • Kursinhalte

    Einführung in die Programmierung

    • Architektur der Hard- und Software eines Computers, Hauptbestandteile
    • Entwicklungsprozess für Programme, benutzte Werkzeuge und erzeugte Dateien
    • Etappen und Werkzeuge: Entwicklungsphasen und Arbeitsumgebung
    • Beherrschen der Grundfunktionen einer Entwicklungsumgebung (Editieren, Kompilieren, Debugging)
    • Begriff der Typen und der Variablen, Unterscheidung zwischen einfachen und referentiellen Typen
    • Begriff der Programminstruktion

    Programmierung in Java

    • Grundlagen der Sprache, Identifikatoren, reservierte Wörter, Variablen, einfachte Typen, Ausdrücke und Zuweisungen
    • Kontrollstrukturen: Sequenz, Auswahl (Instruktionen if..else und switch)
    • Iterative Instruktionen (Schleifen while, do..while und for)
    • Methoden und Funktionen (Deklaration, Implementation, Verwendung); Übergabe von Parametern
    • Ein- und mehrdimensionale Felder (Arrays)
    • Erstellen und Manipulieren von Zeichenketten (String)
    • Auslösen, Behandeln und Weitergeben von Ausnahmefehlern (Exceptions)
    • Einfache Ein-/Ausgabe (I/O), Begriff des Stroms, Lesen und Schreiben von Textdateien
    • Klassen und Objekte
    • Packages und Zugriffskontrolle
    • Statische Elemente (Attribute und Methoden)
    • Begriff der Vererbung und Erstellen von Unterklassen
    • Abstrakte Klassen und Interfaces
    • Interne/anonyme Klassen
    • Lambda-Ausdrücke
    • Generische Programmierung
    • Stream (flow-based programming)

Unterrichtsform

Vorlesungen inkl. Übungen
38 Unterrichtseinheiten
Laborarbeit
58 Unterrichtseinheiten

Kursbeschreibung

Gewichtung
6.5
Gültigkeit
2020-2021
Studienjahr
1. Jahr
Semester
Herbst
Programm
Französisch,Zweisprachig
Studiengang
Informatik und Kommunikationssysteme
Kurssprache
Deutsch
Code
B1C-PROG-S
Niveau
Grundstufe
Typ
Grundlagenkurs
Art der Ausbildung
Bachelor

Lernkontrolle

  • Schlussprüfung Lernkontrolle Berichte, Berichte, Evt. unangekündigte Kurztests

Notenberechnung / Validierungsmodalitäten

Theorie_Note = Gewichteter Durchschnitt der Zwischenprüfungen. Praktikums_Delta = Durchschnitt der Bonus/Malus-Bewertungen, auf eine Kommastelle gerundet (gemäss separatem Dokument, Besprechung in 1. Kursstunde). Kurs_Note = Theorie_Note + Praktikums_Delta

Dozierende

Serge Ayer, Frédéric Bapst, Jacques Supcik

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen. Rechtliche Hinweise lesen