Bachelor-Ausbildung

Die Bachelor-Ausbildung erfolgt in der Regel im Vollzeitstudium und dauert drei Jahre.

Zur Auswahl stehen:

  • ein zweisprachiges Studium (Französisch/Deutsch)
  • ein Studium (hauptsächlich) auf Französisch – eventuell einzelne Kurse auf Deutsch

Ausbildung an der Höheren Fachschule

Die Ausbildung an der Bautechnischen Schule dauert 3 Jahre:

  • 1. Jahr: Vollzeit-Unterricht
  • 2. Jahr: Vollzeit-Praktikum
  • 3. Jahr: Vollzeit-Unterricht

Ausbildung nach bisherigem Recht


Wichtige Daten

17.02.2020
Informationsveranstaltung
21.03.2020
Informationsveranstaltung (Tag der offenen Tür)
14.09.2020
Semesterbeginn

Wichtig

Nur vollständige und rechtzeitig eingereichte Dossiers werden bearbeitet. Bei unbegründetem Fehlen von einem oder mehreren Dokumenten wird der Zulassungsantrag nicht berücksichtigt.

Zusätzliche Informationen unter «Zulassung» weiter oben

Ingenieurwissenschaften

Studienbeginn 2020

Kandidierende für das Bachelorstudium Ingenieurwissenschaften:  31. Mai 2020

Zulassung sur Dossier (Mindestalter 25 Jahre, ohne vorschriftsmässigen Bildungsnachweis):  31. März 2020

Studienbeginn 2021

Kandidierende für das Bachelorstudium Ingenieurwissenschaften:  31. Mai 2021

Zulassung sur Dossier (Mindestalter 25 Jahre, ohne vorschriftsmässigen Bildungsnachweis):  31. März 2021

Architektur

Studienbeginn 2020

Kandidierende mit EFZ als Zeichner/in, Fachrichtung Architektur und Berufsmaturität (direkter Zugang zum Architekturstudium):  31. März 2020

Kandidierende mit einem anderen EFZ oder Abschluss, die ein einjähriges Praktikum in einem Schweizer Architekturbüro absolvieren müssen (siehe unter «Zulassung»/«Architektur» weiter oben): 31. Mai 2019 (Frist abgelaufen)

Studienbeginn 2021

Kandidierende mit EFZ als Zeichner/in, Fachrichtung Architektur und Berufsmaturität (direkter Zugang zum Architekturstudium):  31. März 2021

 

Kandidierende mit einem anderen EFZ oder Abschluss, die ein einjähriges Praktikum in einem Schweizer Architekturbüro absolvieren müssen (siehe unter «Zulassung»/«Architektur» weiter oben): 31. Mai 2020

Aufnahmeprüfung im Aufnahmeverfahren «sur Dossier» (alle Studiengänge)

Studienbeginn 2020

2. Juni 2020

Abschlüsse, die den Zugang zum FH-Studium ermöglichen

Unter «Zulassung» weiter oben ist angegeben, welche beruflichen Grundbildungen (EFZ) zum Bereich der jeweiligen Studienrichtung gehören.

Erworbener Abschluss

EFZ mit Berufsmaturität

Zulassungsbedingungen

Direkte Zulassung mit EFZ im Bereich der gewählten Studienrichtung

oder

einjährige Arbeitswelterfahrung (Passerelle oder Praktikum) im Bereich der gewählten Studienrichtung, falls EFZ in anderem Bereich

Aufnahmeprüfung

Nein


Erworbener Abschluss

Gymnasiale Maturität


Zulassungsbedingungen

Einjährige Arbeitswelterfahrung (Passerelle oder Praktikum) im Bereich der gewählten Studienrichtung (siehe diesbezügliche Infoblätter der Studiengänge unter «Zulassung» weiter oben)


Aufnahmeprüfung

Nein


Erworbener Abschluss

FMS mit Fachmaturität


Zulassungsbedingungen

Einjährige Arbeitswelterfahrung (Passerelle oder Praktikum) im Bereich der gewählten Studienrichtung (siehe diesbezügliche Infoblätter der Studiengänge unter «Zulassung» weiter oben)


Aufnahmeprüfung

Nein


Erworbener Abschluss

FMS-Ausweis mit EFZ


Zulassungsbedingungen

Direkte Zulassung mit EFZ im Bereich der gewählten Studienrichtung

oder

einjährige Arbeitswelterfahrung (Passerelle oder Praktikum) im Bereich der gewählten Studienrichtung, falls EFZ in anderem Bereich (siehe diesbezügliche Infoblätter der Studiengänge unter «Zulassung» weiter oben)


Aufnahmeprüfung

Nein


Erworbener Abschluss

Diplom HF


Zulassungsbedingungen

Direkte Zulassung mit Diplom HF im Bereich der gewählten Studienrichtung

oder

einjährige Arbeitswelterfahrung (Passerelle oder Praktikum in einem Betrieb) im Bereich der gewählten Studienrichtung, falls Diplom HF in anderem Bereich (siehe diesbezügliche Infoblätter der Studiengänge unter «Zulassung» weiter oben)


Aufnahmeprüfung

Nein


Erworbener Abschluss

Andere Abschlüsse


Zulassungsbedingungen

Ab dem vollendeten 25. Lebensjahr: Zulassung sur Dossier, unter der Voraussetzung, dass die Kandidatin oder der Kandidat im Verlauf der beruflichen Laufbahn Kompetenzen erworben hat, die sowohl im beruflichen als auch im persönlichen Bereich den erforderlichen Abschlüssen entsprechen.

Eine einjährige Arbeitswelterfahrung in enger Verbindung mit dem Bereich des gewählten Studiengangs wird vorausgesetzt (siehe diesbezügliche Infoblätter der Studiengänge unter «Zulassung» weiter oben).


Aufnahmeprüfung

Ja


Ingenieurwissenschaften

Studienbeginn 2020

Kandidierende für das Bachelorstudium, die eine Aufenthaltsbewilligung benötigen und/oder ihren Abschluss im Ausland erworben haben: 31. März 2020

Studienbeginn 2021

Kandidierende für das Bachelorstudium, die eine Aufenthaltsbewilligung benötigen und/oder ihren Abschluss im Ausland erworben haben: 31. März 2021


Architektur

Kandidierende für das Bachelorstudium, die eine Aufenthaltsbewilligung benötigen und/oder ihren Abschluss im Ausland erworben haben müssen ein einjähriges Praktikum in einem Schweizer Architekturbüro absolvieren.


Studienbeginn 2020

31. Mai 2019 (Frist abgelaufen)


Studienbeginn 2021

31. Mai 2020

Für Personen mit einem im Ausland erworbenen Abschluss gelten folgende Zulassungsbedingungen:

Zusätzliche Informationen

Information für Kandidatinnen und Kandidaten mit einem ausländischen Abschluss – akademisches Jahr 2020-2021

Ergänzungsprüfung der schweizerischen Hochschulen (ECUS)

  • Die ECUS-Website enthält alle wichtigen Informationen zur Prüfung (Inhalt, Ort, Datum, Kosten).
  • Prüfungsperiode: August 2020
  • Folgende fünf Fächer werden geprüft: Französisch, Mathematik, Geschichte, Englisch und Physik (Pflichtwahlfach).

15. April 2020

  • Aufnahmeprüfung (obligatorisch für alle Kandidatinnen und Kandidaten)
  • EFZ, das den Zugang zur Ausbildung an der Bautechnischen Schule nach bestandener Aufnahmeprüfung ermöglicht

Zusätzliche Informationen auf der Webseite der Bautechnischen Schule


Zulassungsbedingungen, Einschreibefristen und weitere Informationen auf der Website der HES-SO

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen. Rechtliche Hinweise lesen