Die HTA-FR hat heute anlässlich einer Pressekonferenz den Start einer innovativen Weiterbildung im Bereich Wasserstoff angekündigt.

Die globale Erwärmung zwingt die Staaten dazu, Massnahmen zur Reduzierung ihres CO2-Fussabdrucks zu ergreifen. Wasserstoff ist hier eine potenzielle Lösung und eine konkrete Möglichkeit, von fossilen Brennstoffen unabhängiger zu werden und eine echte Energiewende zu vollziehen. Der Energieträger kann in mehreren wichtigen Sektoren wie Verkehr, allgemeine Energieversorgung und Industrie eingesetzt werden. In jedem dieser Bereiche bietet Wasserstoff eine Vielfalt an spezifischen Einsatzmöglichkeiten. Durch die Förderung dieses Energieträgers wird auch die technologische und energetische Unabhängigkeit der Schweiz gestärkt und mehr Souveränität erreicht. Es entstehen neue Arbeitsplätze, was mit einem Weiterbildungsbedarf einhergeht.

In Partnerschaft mit der Universität Freiburg, der Handels- und Industriekammer des Kantons Freiburg (HIKF), Plastic Omnium, dem Verein der H2-Produzenten und Groupe E bietet die HTA-FR neu einen Lehrgang CAS HES-SO Wasserstoff als Energieträger an. Die Absolventinnen und Absolventen dieses CAS:

  • verfügen über die Grundlagen zum Thema Wasserstoff als Energieträger
  • kennen und verstehen die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von Wasserstoff
  • verstehen das Wasserstoff-Ökosystem, einschliesslich der wirtschaftlichen Herausforderungen und der Entwicklungsperspektiven in der Schweiz und in Europa
  • sind in der Lage, an Projekten im Bereich Wasserstoff in ihrem Unternehmen oder ihrer Institution mitzuwirken oder diese zu leiten.

Die Ausbildung startet im Oktober 2024. « Wir sind überzeugt, dass diese Weiterbildung im Bereich Wasserstoff eine wichtige Möglichkeit darstellt, die Herausforderungen der globalen Erwärmung anzugehen und gleichzeitig auch zur technologischen und energetischen Souveränität und Unabhängigkeit der Schweiz beizutragen », betont Marc-Adrien Schnetzer, stellvertretender Direktor der HTA-FR.

Mehr dazu

30. Januar 2024

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen. Rechtliche Hinweise lesen