In Kürze

Automatisierte und integrierte Mobilität

CertX AG, TPF TRAFIC AG, Universität Freiburg

Roland Scherwey
Kompetenzinventar

November 2018 - Dezember 2019

Evaluation und Entwicklung des Konzepts für ein Schweizer Homologationszentrum (SHZ) und ein nationales Kompetenzzentrum für autonome Mobilität (KZAM)

Autonome Fahrzeuge werden im nächsten Jahrzehnt im Personenverkehr zweifellos eine Schlüsselrolle spielen. Das Aufkommen von automatisierten Fahrzeugen schafft eine neue – und grosse – Komplexität, der man mit geeigneten Instrumenten und Methodiken begegnen muss. Ziel dieses Projekts ist die Einführung der geeigneten Technologie in der Schweiz unter vorausschauendem Einbezug der Sicherheits- und Nachhaltigkeitsaspekte, das heisst unter Berücksichtigung der technologischen, juristischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Parameter.

Resultate:

Die grösste Herausforderung des Projekts wurde bewältigt. Eine Homologationsmethodik wurde festgelegt. Die notwendigen Ausrüstungen und Infrastrukturen wurden bestimmt. Sie werden die Grundlage des Schweizer Homologationszentrums (SHZ) in Freiburg bilden. Für eine bessere Rentabilität werden diese auch für andere Forschungsprojekte genutzt. Das Kompetenzzentrum für autonome Mobilität (KZAM) wird ebenfalls ein entscheidendes Element darstellen. Die wirtschaftliche Umsetzbarkeit des Projekts wurde aufgezeigt und die Umsetzung hat begonnen, im Strassen- wie auch im Schienenverkehr. Die Arbeitsgruppe konnte

  1. die wesentlichen Elemente für die Homologation von automatisierten Systemen bestimmen;
  2. ein innovatives Konzept für die Homologation von automatisierten Fahrzeugen entwickeln;
  3. eine SWOT-Analyse erstellen und mit der Entwicklungsplanung beginnen;
  4. mit der Analyse der vom ASTRA erhaltenen Unfalldaten beginnen;
  5. mit zahlreichen industriellen und akademischen Partnern sprechen und sich sechs Absichtserklärungen sichern;
  6. ein zweites NRP-Projekt zur Vorbereitung des SHZ-KZAM einreichen.

Weitere Informationen auf der Website von INNOSQUARE und SwissMoves.

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen. Rechtliche Hinweise lesen