Die zentrale Botschaft des 1. Nachhaltigkeitstages, der von der Raumplanungs-, Umwelt- und Baudirektion in Zusammenarbeit mit Smart Living Lab organisiert wurde und am 15. November 2021 in der blueFACTORY stattfand lautete: Nachhaltige Quartiere wollen konkretisiert werden und gehen alle etwas an. Jede und jeder kann zu ihrer Schaffung beitragen.

Doch was versteht man unter einem nachhaltigen Quartier? Welche Instrumente gibt es, um sie Wirklichkeit werden zu lassen? Welche Rolle spielt jede und jeder von uns bei der Gestaltung eines nachhaltigen Quartiers oder bei der Umwandlung eines bestehenden Quartiers hin zu mehr Nachhaltigkeit? Welches Projekt oder welche Initiative kann unterstützt werden?

Dies waren die Fragen, die auf der halbtägigen Veranstaltung von Fachleuten aus Behörden, Stadtplanung und Wissenschaft, aber auch von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern behandelt wurden. Zuerst präsentierten die Fachleute konkrete und inspirierende Beispiele, worauf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in parallel stattfindenden Workshops ihre Gedanken teilten; abschliessend folgte ein zeitlich grosszügig bemessener Block für Austausch und Diskussionen. 

Unter diesem Link finden Sie alle Präsentationen dieses Tages. 

30. November 2021