Auf einem immer stärker umkämpften Arbeitsmarkt gewinnen zweisprachige Abschlüsse (D/F) zunehmend an Bedeutung. Die HTA-FR zeichnet sich dadurch aus, dass sie in ihren sechs Bachelor-Studiengängen jeweils auch ein zweisprachiges Studium anbietet. Damit können sich die Studierenden einen grossen Pluspunkt für ihre berufliche Zukunft verschaffen.

Die HTA-FR befindet sich in Freiburg, an der Sprachgrenze zwischen der französischsprachigen und der deutschsprachigen Schweiz und hebt sich unter den Fachhochschulen im Bereich Ingenieurwissenschaften durch ein besonderes Angebot ab: die Möglichkeit, das Studium zweisprachig zu absolvieren und einen Bachelor HES-SO mit dem Vermerk «zweisprachig» zu erwerben. Da Ingenieure und Architektinnen, die fliessend Deutsch und Französisch sprechen, immer stärker gefragt sind, stellt dieser zweisprachige Studiengang einen echten Mehrwert dar, der die beruflichen Möglichkeiten erweitert.

Ein zweisprachiges Studium ist in allen sechs Bachelorstudiengängen möglich. Detaillierte Informationen zu diesem einzigartigen Studienangebot sind auf der Webseite «Zweisprachigkeit» zu finden.

zweisprachiger Bachelor

9. Mai 2022

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen. Rechtliche Hinweise lesen