Freiburger Innovationspreis für Partnerunternehmen der HTA-FR

Herzliche Gratulation an Ascenseurs Menétrey, Bloom Biorenewables, Swissmeca und unsere Forscherteams.

Mit dem Freiburer Innovationspreis vom 4. Mai wurde die Zusammenarbeit unserer Hochschule mit der Industrie prämiert.

Ascenseurs Menétrey erhielt den Freiburger Innovationspreis für seine neue Generation von Aufzügen, Celtic Lift, die in Zusammenarbeit mit mehreren Hochschulen, darunter die HTA-FR, entwickelt wurde. Die Kabine aus Verbundwerkstoffen, eine Weltneuheit, verbessert den Benutzerkomfort durch mehr Platz und bessere Ergonomie. Das Gewicht der Kabine wurde ebenfalls reduziert, was energieeffizienter ist.

Partner HTA-FR: Institut SeSi

Mehr dazu

Swissmeca wurde in der gleichen Kategorie für die Entwicklung einer neuen Lösung zur Färbung von Bakterien nominiert, um diese in Gram-positiv oder Gram-negativ zu unterteilen, was notwendig ist, um die passende Antibiotikabehandlung für eine bakterielle Infektion bereitzustellen. Im Gegensatz zu anderen mikrofluidischen Chips ist die in diesem Projekt vorgeschlagene Lösung extrem einfach und kompakt. Die Menge der verwendeten Reagenzien wird um das Tausendfache reduziert und auch die Kosten sind geringer.

Partner HTA-FR: Institut iPrint und iRap

Mehr dazu

Bloom Biorenewables erhielt die Auszeichnung Nachhaltige Entwicklung für die Entwicklung eines industriellen Prozesses, der Holz- und landwirtschaftliche Abfälle valorisiert. Ziel ist es, aus dieser Biomasse Moleküle herzustellen, die Erdölderivate in verschiedenen Bereichen wie Parfüm, Tinten, Medikamente, Kosmetika usw. ersetzen.

Partner HTA-FR: ChemTech

Mehr dazu

10. Mai 2021

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen. Rechtliche Hinweise lesen