10-jähriges Jubiläum der Institute für angewandte Forschung der HTA-FR

16. November 2023
ab 17:00
HTA-FR, auditorium E. Gremaud

Vor zehn Jahren – im Jahr 2013 – hat die Hochschule für Technik und Architektur Freiburg ihre Institute für angewandte Forschung gegründet. Um dieses Jahrzehnt Forschung im Dienst der Gesellschaft zu feiern, lädt die HTA-FR am 16. November 2023 zu einem festlichen Abend ein.

Die Institute ChemTech, ENERGY, HumanTech, iCoSys, iRAP, iSIS, iTEC, iPrint, SeSi und TRANSFORM werden uns die Höhepunkte der vergangenen zehn Jahre der Innovation und ihre Visionen für die Zukunft präsentieren.

Der Jubiläumsanlass findet im Anschluss an den Tag der Forschung des Fachbereichs Ingenieurwesen und Architektur der HES-SO statt.

Kontakt

Victoria Graf
victoria.graf@hefr.ch 
+41 26 429 68 37

Program

16.30 Uhr: Empfang 

17.00–17.15 Uhr: Der unverzichtbare Beitrag der Forschungsinstitute der HTA-FR zur wirtschaftlichen Entwicklung der Region
Jacques Bersier, ehem. Direktor aF&E der HTA-FR

17.15–18.20 Uhr: Perspektiven und Ambitionen der Forschungsinstitute und ihrer Forschungspartner
Moderiert von Patrick Favre-Perrod

  • Mobilität: von sicheren autonomen Fahrzeugen bis hin zu den Verkehrstechnologien der Zukunft
    iSIS, SeSi
  • Herausforderungen der gesellschaftlichen Transformation: Digitalisierung, Umweltschutz, Wohnen und Renovieren
    HumanTech, iCoSys, iTEC, TRANSFORM

18.20–18.30 Uhr: Weiterentwicklung der regionalen Wirtschaft: zukünftige Entwicklung der Forschung an der HTA-FR
Patrick Favre-Perrod, Direktor aF&E der HTA-FR

ab 18.30 Uhr: Apéro riche und Networking

 

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen. Rechtliche Hinweise lesen